Ruhrverband: “Neuartiges Fischliftsystem als Tor zum Baldeneysee”

Ruhrverband – vom 09.03.2015

“Expertengruppe gibt grünes Licht für die kosteneffiziente und innovative Lösung.

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie fordert als eine Voraussetzung für einen guten Gewässerzustand die Durchgängigkeit von Gewässersystemen für Fische. Der Ruhrverband als Eigentümer des Baldeneysees hat bereits frühzeitig nach einer passenden und finanziell darstellbaren Fischaufstiegsmöglichkeit gesucht. Das nunmehr eigens für den Baldeneysee entwickelte Fischliftsystem wird aus zwei alternierend betriebenen Zylinderkörpern und einer im Unterwasser angeordneten Vorkammer bestehen. Baulich soll dieses System im Bereich eines ehemaligen Rückpumpwerks zwischen Wasserkraftanlage und Bootsschleuse angeordnet …”WEITERLESEN